'Zentralmaturanten' ganz zufrieden?

(05.05.2015) ##Schüler ganz zufrieden

Nach der Zentralmatura in Deutsch zeigen sich die Schüler eigentlich ganz zufrieden. KRONEHIT hat sich für dich vor einem Wiener Gymnasium umgehört. Der Tenor der Maturanten: 'Es war ganz ok'.

Insgesamt hatten sie fünf Stunden lang Zeit, um zwei Texte zu schreiben.

Die Aufgaben findest du HIER!

Nervosität vor der Zentralmatura in Deutsch

Liebe Schülerinnen und Schüler: Toi, toi, toi! Heute startet die Zentralmatura. Los geht's mit dem Fach Deutsch. In ganz Österreich werden die Maturantinnen und Maturanten idente Aufgaben bekommen. Die reformierte Reifeprüfung sorgt freilich für enorme Nervosität. Viele der betroffenen Schüler sehen sich wörtlich als "Versuchskaninchen". Laut der AKS, der 'Aktion Kritischer Schüler_innen', fühlen sich viele Maturanten auch schlecht informiert.

Doch die Zentralmatura-Premiere habe auch Vorteile, meint Schülerunion-Obmann Felix Wagner:
“Ich habe gehört, dass die meisten Schüler sogar extra viel gelernt haben. Eben weil es diese Angst vor der neuen Matura gibt. Ich bin mir ganz sicher, dass die Furcht unbegründet ist. Wer sich gut vorbereitet hat, wird auch die Zentralmatura schaffen.“

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt

Brutales Aufnahmeritual

Prozess nach Todesfall

Papagei beißt Merkel

In deutschem Vogelpark

Norwegen hebt Regeln auf

Hohe Impfquote

ÖVP: Kickl-Test reicht nicht

Bestätigung durch Spital gefordert

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes