Zentralmatura: Pannenfach Latein

(13.05.2015) Letzter Zentralmatura-Tag! Mit den Fächern Griechisch und Latein gehen die schriftlichen Reifeprüfungen heute zu Ende. Und es ist ein spektakuläres Finale. Immerhin steht mit Latein jenes Fach auf dem Programm, bei dem 'Plan B' zum Einsatz kommt.

Letzte Woche ist ja bei einem Einbruch ins Akademische Gymnasium Salzburg der Umschlag mit den Latein-Zentralmatura-Aufgaben geöffnet worden. Daher werden heute Ersatzfragen verwendet. Diese sind erst gestern Abend verschlüsselt an die Schulen übertragen worden. Ab 6.30 Uhr können die Schulleiter die Aufgaben mit einem Code entschlüsseln und ausdrucken.

BIFIE-Direktor Jürgen Horschinegg:
“Wir sind auf so ein Szenario schon lange vorbereitet gewesen. Für jedes Fach hat es einen solchen Plan B gegeben. Es wird dadurch auch keine Probleme geben.“

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel