Zentralmatura: Pannenfach Latein

(13.05.2015) Letzter Zentralmatura-Tag! Mit den Fächern Griechisch und Latein gehen die schriftlichen Reifeprüfungen heute zu Ende. Und es ist ein spektakuläres Finale. Immerhin steht mit Latein jenes Fach auf dem Programm, bei dem 'Plan B' zum Einsatz kommt.

Letzte Woche ist ja bei einem Einbruch ins Akademische Gymnasium Salzburg der Umschlag mit den Latein-Zentralmatura-Aufgaben geöffnet worden. Daher werden heute Ersatzfragen verwendet. Diese sind erst gestern Abend verschlüsselt an die Schulen übertragen worden. Ab 6.30 Uhr können die Schulleiter die Aufgaben mit einem Code entschlüsseln und ausdrucken.

BIFIE-Direktor Jürgen Horschinegg:
“Wir sind auf so ein Szenario schon lange vorbereitet gewesen. Für jedes Fach hat es einen solchen Plan B gegeben. Es wird dadurch auch keine Probleme geben.“

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona