Zentralmatura: Pannenfach Latein

(13.05.2015) Letzter Zentralmatura-Tag! Mit den Fächern Griechisch und Latein gehen die schriftlichen Reifeprüfungen heute zu Ende. Und es ist ein spektakuläres Finale. Immerhin steht mit Latein jenes Fach auf dem Programm, bei dem 'Plan B' zum Einsatz kommt.

Letzte Woche ist ja bei einem Einbruch ins Akademische Gymnasium Salzburg der Umschlag mit den Latein-Zentralmatura-Aufgaben geöffnet worden. Daher werden heute Ersatzfragen verwendet. Diese sind erst gestern Abend verschlüsselt an die Schulen übertragen worden. Ab 6.30 Uhr können die Schulleiter die Aufgaben mit einem Code entschlüsseln und ausdrucken.

BIFIE-Direktor Jürgen Horschinegg:
“Wir sind auf so ein Szenario schon lange vorbereitet gewesen. Für jedes Fach hat es einen solchen Plan B gegeben. Es wird dadurch auch keine Probleme geben.“

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor