Zentralmatura zu leicht?

(05.05.2014) Wird die Zentralmatura leichter als die bisherigen Schulabschlussprüfungen? Schülervertreter sind davon überzeugt. Heute startet der voraussichtlich letzte Schulversuch, ab dem nächsten Schuljahr soll die Zentralmatura verpflichtend kommen. Sie soll vor allem fairer sein. Dadurch wird aber auch der Schwierigkeitsgrad der Prüfungen sinken, was wiederum dem Image der Matura schaden könnte, so die Kritik. Schüler dürfen sich durch ein neues Korrektursystem viel mehr Fehler erlauben.

Der steirische AHS-Landesschulsprecher Stefan Wagner:
‚In Deutsch wird das definitiv so sein, wo Rechtschreibfehler überhaupt nichts mehr zählen. Also, man braucht sich sicher keine Sorgen machen, dass die Zentralmatura bzw. die Schulversuche schwerer sind als eine alte Matura. Meiner Meinung nach werden sie hundertprozentig leichter.‘

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter