Zentralmatura zu leicht?

(05.05.2014) Wird die Zentralmatura leichter als die bisherigen Schulabschlussprüfungen? Schülervertreter sind davon überzeugt. Heute startet der voraussichtlich letzte Schulversuch, ab dem nächsten Schuljahr soll die Zentralmatura verpflichtend kommen. Sie soll vor allem fairer sein. Dadurch wird aber auch der Schwierigkeitsgrad der Prüfungen sinken, was wiederum dem Image der Matura schaden könnte, so die Kritik. Schüler dürfen sich durch ein neues Korrektursystem viel mehr Fehler erlauben.

Der steirische AHS-Landesschulsprecher Stefan Wagner:
‚In Deutsch wird das definitiv so sein, wo Rechtschreibfehler überhaupt nichts mehr zählen. Also, man braucht sich sicher keine Sorgen machen, dass die Zentralmatura bzw. die Schulversuche schwerer sind als eine alte Matura. Meiner Meinung nach werden sie hundertprozentig leichter.‘

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung

Frauen verdienen 1/3 weniger

Corona verstärkt Ungleichheit

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Rassistische Kinderfilme?

Warnung vor Disney-Klassikern