Ziege auf Autobahn ausgesetzt

Ziegenbock weiss 611

Ziege auf Autobahn ausgesetzt! Dieser kuriose Fall aus Niederösterreich geht durchs Netz. In der Nähe eines Rastplatzes in Viehdorf im Bezirk Amstetten wird ein stattlicher Ziegenbock gefunden.

Eine aufmerksame Frau informiert den Tierschutzverein St.Pölten. Dort bekommt der Bock den Namen „Freddy“. Er ist nicht gechipt und hat auch keine Ohrmarken, daher weiß man nicht, wem die Ziege gehört.

Ziegenbock auf Rastplatz #1

Jetzt wird nach dem Besitzer von "Freddy" gesucht. Bis jetzt hat sich niemand gemeldet. Der Ziegenbock ist sehr groß und kräftig, nicht kastriert und gehört vermutlich zur Rasse der Sahneziege - eine sehr gefragte Rasse.

Ziegenbock auf Rastplatz #2

Sollte sich der Besitzer von "Freddy" in den nächsten Tagen nicht finden lassen, wird der Ziegenbock ein neues zu Hause bekommen. Einige Bauern sind auf jeden Fall bereit, sich um "Freddy" zu kümmern und ihn bei sich aufzunehmen.

Explosion in Wien!

Mehrere Menschen verletzt

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag

Mehr Hitze- als Verkehrstote

Unterschätze nicht die Gefahr

93-Jährige will in den Knast

Bevor es zu spät ist!

Geplantes Attentat!

gegen H.C. Strache