Ziege auf Autobahn ausgesetzt

Ziegenbock weiss 611

(09.11.2017) Ziege auf Autobahn ausgesetzt! Dieser kuriose Fall aus Niederösterreich geht durchs Netz. In der Nähe eines Rastplatzes in Viehdorf im Bezirk Amstetten wird ein stattlicher Ziegenbock gefunden.

Eine aufmerksame Frau informiert den Tierschutzverein St.Pölten. Dort bekommt der Bock den Namen „Freddy“. Er ist nicht gechipt und hat auch keine Ohrmarken, daher weiß man nicht, wem die Ziege gehört.

Ziegenbock auf Rastplatz #1

Jetzt wird nach dem Besitzer von "Freddy" gesucht. Bis jetzt hat sich niemand gemeldet. Der Ziegenbock ist sehr groß und kräftig, nicht kastriert und gehört vermutlich zur Rasse der Sahneziege - eine sehr gefragte Rasse.

Ziegenbock auf Rastplatz #2

Sollte sich der Besitzer von "Freddy" in den nächsten Tagen nicht finden lassen, wird der Ziegenbock ein neues zu Hause bekommen. Einige Bauern sind auf jeden Fall bereit, sich um "Freddy" zu kümmern und ihn bei sich aufzunehmen.

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt