Zimmerbrand mit Todesopfer

4 weitere Menschen in Spital

(09.09.2021) Am Mittwochabend hat sich in Wien Favoriten ein Zimmerbrand mit verheerenden Folgen ereignet. Mehrere Menschen sind mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden. In einer Erdgeschoßwohnung hat es gegen 22:15 Uhr zu brennen begonnen. Die Flammen haben sich schnell in alle Richtungen ausgebreitet.

Beim Eintreffen der Feuerwehr ist das Feuer bereits bis zu beiden Außenseiten der Wohnung gelangt. Während der Brandeindämmung ist dann auch ein toter Bewohner aufgefunden worden. Das ganze Haus ist durchsucht worden und die Einsatzkräfte haben zwei Gasflaschen aus der Wohnung nach draußen gebracht. Nun laufen die Arbeiten zur Ermittlung der Brandursache.

(VK)

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind