Zittern vor Omikron-Subtyp

Doppelt so ansteckend

(02.02.2022) Müssen wir schon wieder vor einer neuen Virus-Variante zittern? Der Omikron-Subtyp BA.2 sorgt derzeit für großes Stirnrunzeln. Diese neue Variante gilt als doppelt so ansteckend, wie der ursprüngliche Omikron-Subtyp BA.1. In Dänemark soll der Subtyp BA.2 bereits für 70 Prozent aller Neuinfektionen verantwortlich sein.

Virologe Norbert Nowotny:
"Wir wissen noch relativ wenig über diese Variante. Sie hat allerdings relativ viele Mutationen zusätzlich in diesem Spike-Protein. Sie könnte also für deutlich mehr Infektionen sorgen und sie könnte auch die Omikron-Welle verlängern."

Doch wie gefährlich ist der Subtyp BA.2? Nowotny:
"Wir sehen in Dänemark, dass die Zahl der Hospitalisierungen durch die neue Variante nicht angestiegen ist. Das ist also die gute Nachricht."

(mc)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen