"Zock-Sucht" auf Krankheitskatalog

(08.02.2018) Zockst du gerne und übertrieben viel? Dann bist du nun offiziell psychisch krank! Die Weltgesundheitsorganisation WHO nimmt jetzt die Computerspielsucht in ihren Krankheitskatalog auf...

Zock-Sucht auf Krankheitskatalog 2

Diese Sucht verändert laut WHO das Leben nachhaltig. Die Betroffenen vernachlässigen alles andere. Man kann ganz normalen Tätigkeiten nicht mehr nachgehen...

Vor allem Kinder und Teenager sind gefährdet...

Zock-Sucht auf Krankheitskatalog 3

Kinder- und Jugendpsychiater Max Friedrich:
"Computerspiele versprechen Erfolge. Es sind zwar fiktive Erfolge, aber für die Betroffenen ist das ein Anreiz. Man kann etwas erreichen und sich dadurch hervorheben. Die Entscheidung der WHO ist jedenfalls richtig gewesen."

Auch die körperliche Gesundheit leidet...

Zock-Sucht auf Krankheitskatalog 4

Laut WHO beeinträchtigt die Computerspielsucht auch körperliche Funktionen. Als Beispiele werden das Augenlicht und die Fitness genannt.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft