Zollhund Sam erschnüffelt Moneten

(27.06.2014) Spürhund Sam ist derzeit der Held bei der Tiroler Polizei! Bei einer mobilen Zoll-Kontrolle in St. Jakob am Arlberg hat Sam einen riesigen Geldbetrag in Schweizer Franken erschnüffelt – umgerechnet 128.000 Euro. Der Autofahrer aus Ungarn hatte das Geld in einem schwarzen Rucksack in Geldkuverts im Kofferraum versteckt.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:
„Sie haben das nicht verzollt, also gelogen. Als Grund hat der Mann angegeben, dass er in der Schweiz eine teure Uhr kaufen wollte, aber keine gefunden hat. Und so wollte er wieder ohne Uhr zurück nach Ungarn fahren.“

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken