Zombies in New York

(10.02.2014) Schräger Werbegag mit Folgen in New York! Die Produktionsfirma der Zombie-TV-Serie 'The Walking Dead' hat Profi-Schauspieler als Zombies schminken lassen, in einen U-Bahnschacht gesteckt und die Passanten zu Tode erschreckt. Allerdings ohne Dreh-Genehmigung. Die U-Bahnbetreiber stellen sich als Spaßverderber heraus und lassen deswegen jetzt die Polizei ermitteln. Nichtsdestotrotz: Mehr als 3 Millionen User haben sich das Prank-Video bereits angesehen.

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar