Zombies in New York

(10.02.2014) Schräger Werbegag mit Folgen in New York! Die Produktionsfirma der Zombie-TV-Serie 'The Walking Dead' hat Profi-Schauspieler als Zombies schminken lassen, in einen U-Bahnschacht gesteckt und die Passanten zu Tode erschreckt. Allerdings ohne Dreh-Genehmigung. Die U-Bahnbetreiber stellen sich als Spaßverderber heraus und lassen deswegen jetzt die Polizei ermitteln. Nichtsdestotrotz: Mehr als 3 Millionen User haben sich das Prank-Video bereits angesehen.

US-Politiker startet Impf-Lotto

Millionengewinn winkt

Drahtfalle mitten in Wien

Wer hat das gemacht?

Tote in Wien: Mann enthaftet

War alles anders?

Zu harte Landung

Frau klagt Fluglinie

Bär klettert auf Strommast

legt Verkehr lahm

Kein Make-Up: Diskriminierung

Haben es Ungeschminkte schwer?

Gemeinsam gegen Femizide

Regierung sagt 24,6 Mio. zu

stall in flammen

Rinder waren im weg