Zombies in New York

(10.02.2014) Schräger Werbegag mit Folgen in New York! Die Produktionsfirma der Zombie-TV-Serie 'The Walking Dead' hat Profi-Schauspieler als Zombies schminken lassen, in einen U-Bahnschacht gesteckt und die Passanten zu Tode erschreckt. Allerdings ohne Dreh-Genehmigung. Die U-Bahnbetreiber stellen sich als Spaßverderber heraus und lassen deswegen jetzt die Polizei ermitteln. Nichtsdestotrotz: Mehr als 3 Millionen User haben sich das Prank-Video bereits angesehen.

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz