Zu dick: Model wehrt sich jetzt

(20.10.2015) Das britische Model Charli Howard ist einfach zu dick! Obwohl die schöne Britin nur Größe 36 trägt, wird sie von ihrer Agentur gnadenlos gefeuert! Jetzt wehrt sich das 23-jährige Model auf Facebook und lässt in einem Post ihren ganzen Hass von sich:

Seit Jahren wird mit Kampagnen und sogar Gesetzen gegen Magermodels gekämpft. Warum bringt das alles nichts?

Pedro Müller von der Wiener Modelagentur Flair:
"Der Designer will, dass sein Model so ausschaut, wie ers gezeichnet hat. Damit man die Schnitte sieht, Einwuchtungen und die Falten. Das wirkt eben am Laufsteg nur an einer Person, die den Körper dazu hat. Diese Person hat eben wenig Busen, ganz schmale Hüften und ist ziemlich groß."

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee