Zu dick: Model wehrt sich jetzt

Das britische Model Charli Howard ist einfach zu dick! Obwohl die schöne Britin nur Größe 36 trägt, wird sie von ihrer Agentur gnadenlos gefeuert! Jetzt wehrt sich das 23-jährige Model auf Facebook und lässt in einem Post ihren ganzen Hass von sich:

Seit Jahren wird mit Kampagnen und sogar Gesetzen gegen Magermodels gekämpft. Warum bringt das alles nichts?

Pedro Müller von der Wiener Modelagentur Flair:
"Der Designer will, dass sein Model so ausschaut, wie ers gezeichnet hat. Damit man die Schnitte sieht, Einwuchtungen und die Falten. Das wirkt eben am Laufsteg nur an einer Person, die den Körper dazu hat. Diese Person hat eben wenig Busen, ganz schmale Hüften und ist ziemlich groß."

Hundebesitzer schlägt Jogger

Streit um Leine

Stalking oder doch super cute?

Polizist findet Nummer heraus

Zu heftiger Sex: Frau stirbt

Mann steht jetzt vor Gericht

Zaubertrick geht schief!

Wie weit darf Zauberer gehen?

Liebe: Immer gleicher Typ

Von wegen "Nie mehr so einer"

Horrorfund in Deutschland

Baby in Müllsack!

Bub (2) bei Sauftour vergessen

Kinderwagen in City gefunden

Bluttat in Leibnitz: Warum?

Täter bis jetzt zu besoffen