Zu faul für Termine: Miss gefeuert

(18.04.2016) Für Wirbel sorgt die aktuelle Miss Puerto Rico. Die hat nämlich ihren Titel verloren, weil sie keinen Bock auf die Miss Universe-Wahl hatte. Die Schönheitskönigin will einfach nicht zu den Fotoshootings kommen, daraufhin wird sie vom eigenen Land gefeuert.

Jetzt fordert die Miss eine Entschädigung von 3 Millionen US-Dollar. Grund: Seit ihrer Kündigung würde sie an Depressionen leiden.

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt