Mikrowellenfood: Zu salzig!

Schlechtes Zeugnis für das beliebte Mikrowellenessen! In einem neuen Arbeiterkammer-Test sind so gut wie alle Produkte durchgefallen. Das Problem: Die fix fertigen Menüs enthalten viel zu viel Salz. Das kann dazu führen, dass wir zunehmen und unser Blutdruck in die Höhe schießt. Zudem kritisieren Experten, dass Vitamine und Ballaststoffe in den beliebten Fertigprodukten fehlen würden.

Zudem sind die Bilder auf der Verpackung oft irreführend, so Susanne Bauer von der Arbeiterkammer Steiermark:
"Wir haben die Gerichte nachgekocht. Auf unserer Homepage ist die Untersuchung auch drauf. Wir haben getestet, ob das Nachgekochte, tatsächlich so aussieht, wie die Abbildung und sind zum Ergebnis gekommen, dass das Foto durchaus schöner als das Ergebnis ist."

HIER kannst du den ganzen Test nachlesen!

Rückruf Süßkartoffel-Laibchen

Iglo warnt vor Plastikteilchen

Explosion in Viren-Labor

in Russland

Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

Ranking: Beliebteste Namen

Ist deiner dabei?

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Med-Student heilt sich selbst

von einer tödlichen Krankheit

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!

Mordprozess: Urteil Sophia

Tramperin ermordet