Zu 'stoned' um Pizza zu schneiden

(05.09.2017) „Bitte schneiden, zu ‚stoned‘ um mit Messern umzugehen“ – diesen Zusatz zur Bestellung hat jetzt die Pizza-Lieferkette "Dominos" im deutschen Frankfurt erhalten. Der Kunde dürfte wohl zu bekifft gewesen sein, um die Pizza selbst schneiden zu können.

Die Mitarbeiter von "Dominos" veröffentlichen den Beleg der Bestellung auf Facebook, dort macht er jetzt die Runde. Wobei man sagen muss, viele User loben die Ehrlichkeit des Kunden - hätte er sich die Pizza nämlich nicht aufschneiden lassen, hätte er sich in dem benebelten Zustand verletzen können, so die Facebooker.

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50