Zug-Crash: Rettung in letzter Sekunde

(16.09.2015) Arge Szenen haben sich vor kurzem im deutschen Buxtehude in Niedersachsen abgespielt! Ein Schulbus mit 60 Schülern bleibt plötzlich auf einem Bahnübergang stehen und kommt nicht mehr weiter. Genau in diesen Minuten rast ein Zug auf den Bus zu. Die 23-jährige Lenkerin reagiert blitzschnell und kann alle 60 Schüler in letzter Sekunde in Sicherheit bringen. Dann kracht es auch schon. Der Zug knallt voll in den hinteren Busteil.

Das Video der Rettung in letzter Sekunde findest du hier:

Teile diese spektakuläre Rettungsaktion doch mit deinen Freunden!

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona