Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

(15.08.2022) Ein 18-Jähriger ist Samstagfrüh am Bahnhof Ybbs-Kemmelbach (Bezirk Melk) von einem Zug erfasst und getötet worden, bestätigte die Polizei einen Online-Bericht von "Heute". Der junge Mann dürfte die Gleise überquert haben um einen am Bahnhof haltenden Zug noch zu erreichen. Dabei wurde er von einem Güterzug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

(apa/makl)

Adam Levine: Sexting-Skandal

Was denkt er über SNL Sketch

Kostenlose Grippe-Impfung

In Wien

Filmstars lassen Haare!

Solidarität mit Frauen im Iran

Doch keine Krise?

J.Lo und Ben Affleck verliebt

Schildkröten sind Pornostars!

16,5 Millionen Klicks!

Paris Hiltons Hund ist weg!

Hellseher sollen helfen

BP-Wahl: Countdown tickt

Übermorgen wird gewählt

Ausstieg aus Mutter-Kind-Pass?

Ärztekammern erhöhen Druck