Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

(20.01.2021) Im Drogenrausch mit drei Kindern an Bord durch die Gegend gefahren. In Rohrbach hat die Polizei jetzt einen zugedröhnten Autolenker gestoppt. Der 53-Jährige ist den Beamten wegen seiner Fahrweise aufgefallen, ein Alkotest ist jedoch negativ verlaufen. Der Drogentest hat dafür ergeben, dass der Mann völlig bekifft war. Im Auto sind auch noch drei Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren mitgefahren.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Dem 53-Jährigen ist natürlich sofort der Führerschein abgenommen worden. In seiner Wohnung haben die Beamten dann auch noch 300 Gramm Marihuana sichergestellt.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz