Jahre ohne Führerschein!

Gleich zwei Autofahrer

(04.04.2022) Gleich zwei Fahrzeuglenker wurden am Sonntag wegen nicht gültigen Führerschein von der Polizei angezeigt. Auf der Autobahnabfahrt Asten wurde Sonntagmorgen ein 64-jähriger Fahrzeuglenker aus Linz von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Dabei überprüften die Beamten seinen Führerschein und konnten feststellen, dass der Mann offensichtlich seit mindestens 30 Jahren nicht mehr im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung war.

Ein zweiter Autofahrer über 60 Jahre wurde kurz danach bei der Ausfahrt Traun wegen zu hoher Geschwindigkeit aufgehalten. Er identifizierte sich und gibt zu, dass er noch nie einen Führerschein besessen hat. Beide durften nicht weiterfahren und wurden angezeigt.

(SR)

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl