Blutiges Wochenende: Zwei Biker tot

(05.05.2014) Tödlicher Sonntag für Biker in Niederösterreich: Gleich zwei Motorradfahrer sind bei Unfällen ums Leben gekommen. In St.Valentin-Landschach im Bezirk Neunkirchen ist eine 53-jährige Frau gemeinsam mit ihrem 24-jährigen Sohn unterwegs. Die Frau prallt gegen einen Baum und stirbt, ihr Sohn wird schwer verletzt. Auch in Baden ist es zu einem tödlichen Motorradunfall gekommen. Raimund Schwaigerlehner von der Polizei Niederösterreich

"Dabei überholte er zwei langsam fahrende Fahrzeuge, zur gleichen Zeit fuhr ein 54-jähriger Mann mit einem PKW aus seiner Einfahrt, dabei kollidierte der Motorradlenker mit dem PKW und kam zu Sturz. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen an der Unfallstelle, dürfte er noch an der Unfallstelle verstorben sein. Der PKW-Lenker wurde dabei nicht verletzt"

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash