Wien: Dieser Zeuge wird gesucht

(14.10.2018) In einer Wohnung im Wiener Bezirk Hietzing sind zwei Männer gefoltert worden und der Mann auf dem Foto wurde Zeuge dieser Tat. Deshalb wird jetzt nach ihm gesucht.

Hier, die ganze Story:
Anfang Oktober hat die Wiener Polizei in der Koppstraße drei Mitglieder einer serbischen Drogenbande (21, 30 und 31 Jahre alt) verhaftet. Da stellte sich heraus, dass zwei der Männer in der Nacht zuvor selbst Opfer eines Verbrechens geworden sind.

Zwei Männer in Wien gefoltert 1

Die Männer (der 21- und der 30-Jährige) sind in einer Wohnung im Bezirk Hietzing von Unbekannten überfallen, gefesselt, geknebelt und geschlagen worden. Die Räuber waren mit einer Pistole bewaffnet. Außerdem raubten die Täter Eigentum aus der Wohnung, dann sind sie geflüchtet.

Die Polizei geht davon aus, dass die Täter genauso wie die Opfer dem Drogenmilieu zuzurechnen sind.

Aber was hat der Mann auf dem Foto mit der Tat zu tun?

Zwei Männer in Wien gefoltert 2

Nach Angaben der Polizei war der Mann auf dem Foto zum Tatzeitpunkt ebenfalls in der Wohnung anwesend, ist seither aber verschwunden. Von ihm erhofft man sich nähere Erkenntnisse zur Tat. Daher hat man nun das Foto veröffentlicht und fahndet nach ihm.

Zwei Männer in Wien gefoltert 3

Solltest du wissen, wer dieser Mann ist, dann wende dich bitte an die Wiener Polizei, konkret an das Landeskriminalamt Außenstelle Mitte unter der Telefonnummer 01-31310-43800.

Hinweise werden vertraulich behandelt!

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien