Zwei Taxifahrer brutal überfallen

revolver waffe pistole 611

Fahndung nach einem Taxi-Räuber in der Steiermark! In Kapfenberg sind in einer Nacht gleich zwei Taxler überfallen worden. Das erste Opfer - ein 53-Jähriger - hat sich noch gewehrt und den bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Wenig später wird aber auch ein 64-jähriger Taxler von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Taxilenker hat dem Täter eine Brieftasche mit 330 Euro gegeben. Dann soll der Bewaffnete dem 63-jährigen noch mit der Pistole gegen die Brust geschlagen haben. Anschließend ist er geflüchtet. Die Polizei hofft auf Hinweise.“

KTN: Neue Masernfälle

Zwei weitere erkrankt

Bis zu 30 Grad!

Sommertemperaturen im April

Spar-Gutscheine bleiben gültig

dürfen nicht ablaufen

8-Jähriger von Auto überfahren

Lenker hat Sperrlinie missachtet

Baby (4 Monate): Hirnblutung

nach 8 Spritzen!

Präsident leistet Erste Hilfe

Van der Bellen bei Rettung