22.05.2020 | Folge 1 - Der Herr der Dunkelheit

Er galt als sympathisch, hilfsbereit, tüchtig. Jeder in seinem Umfeld schätzte ihn. Doch im Jahr 2013 tötet Alois Huber am Annaberg vier Menschen. Erst danach wurde bekannt, dass der Niederösterreicher bereits seit Jahrzehnten ein grauenhaftes Doppelleben geführt hatte. Im ersten Podcast wird posthum die Seele des „Wilderers vom Annaberg“ analysiert. In unserem neuen Podcast 'Krone Verbrechen' präsentieren die Kriminialreporterin Martina Prewein von der Kronenzeitung und Kronehit-Chefredakteur Mischa Kronenfels jede Woche spektakuläre Krimiinalfälle aus Österreich.
0:00 / 0:00

Folge 7 - Die Totmacher

Folge 6 - Der Tote im Eis

Folge 5 - Die letzten Worte eines Mörders

Folge 3 - Die Gräueltat eines braven Buben

Folge 2 - Die blutige Rache einer ungeliebten Tochter