23.02.2014 | Beyoncé zurück in den Top 5

Kaum Veränderung in den amerikanischen Charts: die ersten 4 Plätze bleiben gleich, nur Beyoncé kann sich mit „Drunk In Love“ zurück in die Top 5 schummeln!
0:00 / 0:00

Justin Bieber in den Top 5

US-Charts in 60 Sekunden

Back Eyed Peas in den Top 5

US-Charts in 60 Sekunden

Harry Styles auf Überholspur

US-Charts in 60 Sekunden

Neu: Harry Styles

US-Charts in 60 Sekunden

The Weeknd an der Spitze

US-Charts in 60 Sekunden

Kampf um die Spitze

US-Charts in 60 Sekunden

Billie Eilish auf Überholkurs

US-Charts in 60 Sekunden

4 Plätze hoch für Billie Eilish

US-Charts in 60 Sekunden