24.03.2015 | Maroon 5 steigt! Bruno Mars bleibt!

Die Plätze 1-5 der US-Charts verrät dir Christian Mederitsch hier:

site by wunderweiss, v1.50