Sophie's Herzenswunsch

Assistenzhund

Assistenzhund zur Unterstützung in Alltagssituationen

Bei der knapp 2-jährigen Sophie bestehen aufgrund einer noch ungeklärten Genveränderung tiefgreifende Entwicklungsschwierigkeiten mit einer massiven Sehbehinderung. Sie greift nur nach Dingen, die ihr nahe angeboten werden und ertastet vieles. Das kleine Mädchen reagiert auch kaum auf Geräusche. Erschwerend treten epileptische Krampfanfälle auf.

Ein Assistenzhund wäre eine riesengroße Unterstützung bei allen Entwicklungsschritten. Er soll Sophie zur Seite stehen und bei ihr sein, wenn sie unruhig ist oder nicht schlafen kann. Zusätzlich wird der Hund lernen, den Eltern drohende epileptische Anfälle zu melden. Ein Assistenzhund bietet Unterstützung und Halt und bringt ganz sicher auch Motivation und viel Freude in Sophies Leben!

christkindl tour 2019 Sophie Assistenzhund 763x429

Johannes

Kommunikationsgerät

Hannah

Hör- und Wahrnehmungstraining

Sonderschule Tirol

Tiergestützte Pädagogik

Samuel

ADELI Therapie

Leonie

Urlaub am Bauernhof