11.398 neue Corona-Fälle!

Erstmals fünfstellig

(10.11.2021) Zum ersten Mal fünfstellig! Dramatisch hohe Corona-Zahlen wurden am Mittwoch veröffentlicht: In den vergangenen 24 Stunden (Stand: Mittwoch, 9.30 Uhr) sind in Österreich nämlich 11.398 Neuinfektionen vermeldet worden. Die extrem hohe Zahl an neuen Corona-Fällen wurde durch Nachmeldungen begründet. Zudem wurden 23 Todesopfer verzeichnet. Die Zahl der Spitalspatienten steigt weiter stark an.

AGD0003 3

Beim Sieben-Tages-Schnitt hält Österreich mittlerweile bei 9.110 Infektionen pro Tag. 2.237 Menschen müssen mittlerweile wegen Covid-19 im Spital behandelt werden.

Auf den Intensivstationen des Landes liegen derzeit 413 Patientinnen und Patienten mit einer Infektion. Momentan laborieren 85.611 Menschen in Österreich an einer SARS-CoV-2-Ansteckung, das sind um 6.372 aktive Fälle mehr als tags zuvor. Die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt mittlerweile bei 713,9. Seit Ausbruch der Pandemie haben 11.577 Menschen mit einer Coronainfektion ihr Leben verloren.

(mt/apa)

Blogger lässt Baby verhungern!

Sonne und Rohkost reichen?

41 Stunden Woche!

Arbeiten wir zu wenig?

Tödliche Bissattacke in Naarn

Kein Hunde- und Rasseverbot

Iran droht Israel

Nur ein "Warnschuss"

Lotto Jackpot mit 2,8 Millionen

Heute gibt's die nächste Chance!

Mordalarm in Wien!

Leiche in Müllsack gefunden

Inflation Österreich 4,1 %

Inflation EU 2,4 %

NÖ: Häftling auf der Flucht!

23-Jährige aus JA Korneuburg