1. Schnee: Verkehrschaos

(01.12.2017) Alle Jahre wieder: Kaum fällt der erste Schnee im Osten Österreichs, schon kommt es zu einem Mega-Verkehrschaos. In Niederösterreich zum Beispiel ist es zu rund 100 Einsätze der Feuerwehren gekommen. 900 Feuerwehrleute waren im Dauereinsatz. Aufgrund des dichten Schneefalls und der glatten Straßen sind Autos von der Fahrbahn abgekommen und in Straßengräben gecrasht. Auch zu einigen Zusammenstößen ist es gekommen.

Oliver Papacek von der Niederösterreich Krone:
"In Heidenreichstein rutscht eine junge Lenkerin von der Fahrbahn und wird schwer verletzt. Ebenso im Bezirk Neunkirchen. Und im Bezirk Baden kracht ein PKW gegen einen Kleinbus. Gott sei Dank ist da nichts passiert."

Die ganze Story checkst du die in der heutigen Niederösterreich-Krone und auf krone.at.

Cobra-Einsatz in Schule

Großalarm in Wien

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige