1. No-Go: Kaffee!

(25.01.2016) Noch schnell eine Tasse Kaffee vorm Sex, um die ganze Nacht wachzubleiben? Lieber nicht! Das viele Koffein im Heißgetränk kann zu einem regelrechten Horrorszenario im Bett werden - nämlich dann, wenn die Creme de la Creme der Unannehmlichkeiten zutage kommt. Magenkrämpfe, Durchfall, Übelkeit, Schwitzen und Sodbrennen - Kaffee kann all das auslösen. Und wer will das schon riskieren? Besser ist also, wenn du zum Aufwachen auf Schwarztee zurückgreifst.

Hättest du dir das gedacht? Betreibe Schadensbegrenzung und teile die Story mit deinen Freunden!

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien