10.000 Euro Überstunden ausbezahlt

(07.09.2018) Überstunden im Wert von fetten 10.000 Euro - die bekommt jetzt eine Angestellte aus Niederösterreich ausbezahlt. Nachdem die 38-jährige Büroangestellte gekündigt wurde, marschierte sie mit Dienstvertrag und Liste der Überstunden zur Arbeiterkammer. Insgesamt hat der Arbeitgeber rund 10.000 Euro seiner Ex-Mitarbeiterin überweisen müssen.

Notier du dir am besten auch immer deine Stunden, rät Rudolf Westermayer von der AK Niederösterreich:

"Es reicht oft ein einfacher Taschenkalender, wo ich meine Arbeitszeit aufzeichnen kann. So kann man relativ genau rekonstruieren, welche Arbeitszeit wirklich geleistet wurde."

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt

Betrunkene Geisterfahrerin (31)

Verursacht Crash auf A1!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei

Raser: Österreich zu lasch?

Dänemark beinhart