10 Tipps für Online Dating: 2. Neutraler Nickname

(07.09.2015) Versuche deinen Profilnamen so seriös und neutral wie möglich auszuwählen. Benutzt du nämlich aufreizende Namen wie „Sexymaus“ oder „Heiße Biene“, kannst du dir sicher sein, dass du die falschen Signale gibst und weniger vertrauenswürdige User anlockst. Namen wie „Sabrina88“ sind ok!

Außerdem wichtig: Das richtige Profilbild!

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle