10 Tipps für Online Dating: 2. Neutraler Nickname

(07.09.2015) Versuche deinen Profilnamen so seriös und neutral wie möglich auszuwählen. Benutzt du nämlich aufreizende Namen wie „Sexymaus“ oder „Heiße Biene“, kannst du dir sicher sein, dass du die falschen Signale gibst und weniger vertrauenswürdige User anlockst. Namen wie „Sabrina88“ sind ok!

Außerdem wichtig: Das richtige Profilbild!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich