10 Zollbestimmungen - Nigeria 10

(21.09.2016) Wenn du vor hast,nach Nigeria zu reisen, dann solltest du deinen Lieblingssaft auf jeden Fall zu Hause lassen oder nur maximal 150 ml im Gepäck haben, sonst wird’s unangenehm.

Aber warum gerade keinen Saft?

Der Grund für das Einreiseverbot von Säften in größeren Mengen hängt mit der nigerianischen „Import Prohibition List“ zusammen. Es soll damit unterbunden werden, dass gefälschte Produkte oder schlechte Qualität in das Land eingeführt werden. Ja, nur interessant ist, dass Energy Drinks sehr wohl in größeren Mengen mitgebracht werden dürfen.

Hättest du das gewusst?

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer