10 Zollbestimmungen - Nigeria 10

(21.09.2016) Wenn du vor hast,nach Nigeria zu reisen, dann solltest du deinen Lieblingssaft auf jeden Fall zu Hause lassen oder nur maximal 150 ml im Gepäck haben, sonst wird’s unangenehm.

Aber warum gerade keinen Saft?

Der Grund für das Einreiseverbot von Säften in größeren Mengen hängt mit der nigerianischen „Import Prohibition List“ zusammen. Es soll damit unterbunden werden, dass gefälschte Produkte oder schlechte Qualität in das Land eingeführt werden. Ja, nur interessant ist, dass Energy Drinks sehr wohl in größeren Mengen mitgebracht werden dürfen.

Hättest du das gewusst?

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?