10 Zollbestimmungen - Nigeria 10

(21.09.2016) Wenn du vor hast,nach Nigeria zu reisen, dann solltest du deinen Lieblingssaft auf jeden Fall zu Hause lassen oder nur maximal 150 ml im Gepäck haben, sonst wird’s unangenehm.

Aber warum gerade keinen Saft?

Der Grund für das Einreiseverbot von Säften in größeren Mengen hängt mit der nigerianischen „Import Prohibition List“ zusammen. Es soll damit unterbunden werden, dass gefälschte Produkte oder schlechte Qualität in das Land eingeführt werden. Ja, nur interessant ist, dass Energy Drinks sehr wohl in größeren Mengen mitgebracht werden dürfen.

Hättest du das gewusst?

Surfer auf Abwegen?

Grazer in Hochwasser-Fluss!

Josef F. in Normalvollzug!

Chance auf die Freiheit?

Mädchen (13) vermisst!

Wo ist Ilvy aus Rosental?

Hund verendet im Auto

Schwarze Hundebox am Heck

1500 Schinken gestohlen

Prosciutto-Diebe gefasst

Salzburger betrogen!

Zehntausende Euro weg!

FFF mit EU-weiter Demo

31.Mai auch in Österreich

Angriff erschüttert die Welt

Zeltlager in Rafah zerstört