100 Anzeigen bei Auto-Treffen!

Tausend Teilnehmer

(31.05.2021) Da hatte die Polizei im Bezirk Mödling einiges zu tun! Die Beamten werden zu einer Raststätte an der A2 im Bezirk Mödling gerufen und finden vor Ort etwa 500 Autos vor!

1000 Teilnehmer

Dort haben sich nämlich rund 1000 Menschen zu einem Roadrunner-Treffen eingefunden. Und mit denen hatten die Polizisten alle Hände voll zu tun. Alleine wegen dem Konsum von Alkohol, oder anderen Suchtmitteln werden 4 Personen die Führerscheine abgenommen und 8 Kennzeichen noch vor Ort einkassiert.

Das ist aber noch lange nicht alles, insgesamt wurden 90! Anzeigen ausgestellt. Die Polizei war mit 25 Streifen im Einsatz. Bereits im Mai war die Szene schon zwei mal zusammengekommen.

(FJ)

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz