Rekordverdächtig: Mann hat 100 Kinder

(11.07.2014) Ed Houben hat 100 Kinder! Grund dafür: Die Frauen stellen sich praktisch an, um Sex mit ihm zu haben! Keinen stört's, denn er erfüllt den verzweifelten Frauen damit einen Kinderwunsch. Die meisten von ihnen finden Houben über das Internet. Der Holländer sieht sich selbst als Menschenfreund und will deshalb auch kein Geld für seine Hilfe bei der Zeugung:

„Manche Menschen haben schon lange versucht, ein Kind zu bekommen wenn sie sich an mich wenden. Sie spüren schon gar keine Eifersucht mehr, und ich helfe ihnen halt, bis sie schwanger sind. Ob die Kinder mich treffen sollen, ist dann den Eltern überlassen. Sie sind eine vollständige Familie, aber die Meisten entscheiden sich für den Kontakt und ich habe schon mehr als die Hälfte der Kinder getroffen.“

Übrigens: Auf Ed's Homepage kann man sich bei einem Kinderwunsch direkt an ihn wenden.

Personalengpässe in Spitälern

Patienten von Graz nach Kärnten

Wien: Neue Fahrradstraße!

Planungsstart Herbst

EU: Abtreibung bald Grundrecht

Nach Rückschritt in USA

Wien verschärft Maßnahmen

Im Gesundheitsbereich

Bub (2) stürzt 30 Meter tief!

Bei Wanderung verletzt

Tirol: Grillerexplosion!

2 Männer schwer verletzt

Ladendieb "opfert" Komplizen

Läuft gegen geschlossene Tür

Haft für Cyber-Mobbing?

Japan reagiert auf Suizid