#10yearchallenge: Spionage?

Ideal für Gesichtserkennung

(18.01.2019) Warnung vor der #10YearChallenge! Bei dem viralen Trend stellen Promis und User ja Fotos von sich aus dem Jahr 2009 einem aktuellen Foto gegenüber. Auf Facebook, Instagram und Twitter gibt es bereits Millionen solcher Vorher-Nachher-Bilder. Doch Vorsicht: Solche Fotos sind ideal, um Gesichtserkennungssoftwares zu trainieren.

Datenschützer Georg Markus Kainz:
“Ein Computer braucht möglichst viele Daten, damit er sie einzelnen Personen zuordnen kann. Und jetzt geben wir der Maschine wertvolle Infos übers Älterwerden. Die Software lernt jetzt auszurechnen, wie wir User in 10 Jahren aussehen werden. Solche Infos sind für Facebook und Co. natürlich Gold wert.“

Manöver mit China und Russland

China schickt Soldaten

Nicht "reif" für Abtreibung

Gerichtsentscheidung empört

Russische Influencerin getötet

Durch Mine in Donezk

Dürre: Hohe Waldbrandgefahr!

Heute auch noch Hitzehöhepunkt

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht