11 Giftschlangen in Wohnung

Nachbarn endlich beruhigt

(01.07.2021) Großes Aufatmen in einem Wohnhaus in Klagenfurt! Vor wenigen Tagen hat die Polizei ja in der Wohnung eines Fußfessel-Trägers mehrere Vogelspinnen und Giftschlangen entdeckt. Darunter auch Taipane, das sind immerhin die giftigsten Schlangen der Welt. Bis zuletzt hat allerdings noch eine hochgiftige Bambusotter gefehlt. Die ist jetzt bei einer erneuten Durchsuchung der Wohnung zum Glück ebenfalls sichergestellt worden.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Somit sind jetzt alle 11 Giftschlangen sichergestellt und die Gefahr in diesem Haus ist gebannt. Die Bewohner können also wieder beruhigt schlafen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%