12.000 Haushalte ohne Strom!

(03.02.2014) Absoluter Ausnahmezustand herrscht momentan in der Steiermark. Mehr als 12.000 Haushalte haben derzeit keinen Strom. Hunderte Bäume sind unter der Eislast umgeknickt und haben Stromleitungen gekappt. Die Reparaturen sind äußerst schwierig - Schneemassen und eisige Temperaturen erschweren die Arbeiten der Techniker. Der Schaden dürfte in die Millionen gehen. Urs Harnik von der Energie Steiermark:

„Wir hoffen, dass es heute im Laufe des Tages zu keinen weiteren Niederschlägen kommt und dass keine neuen Schadensmeldungen hinzukommen. Dann dürften wir mittlerweile den Höhepunkt erreicht haben. Aber ganz genau lässt es sich leider nicht sagen. Immer wieder rutschen neue Bäume nach und brechen unter der Last zusammen.“

Einsatz wegen TV-Lagerfeuer

Anrainer alarmiert Feuerwehr

Tote in NÖ: Kein Fremdverschulden

Obduktion durchgeführt

100 Tote bei Erdrutsch

Ganzes Dorf zerstört

Ballermann: Lokal eingestürzt

Tote und Verletzte

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?