13-Jährige vergewaltigt?

Bursche (16) in Wien verhaftet

(19.12.2022) Ein 16-Jähriger ist am Sonntag festgenommen worden, nachdem ihn eine 13-Jährige der Vergewaltigung beschuldigt hatte. Die Tat soll einer Polizeiaussendung vom Montag zufolge schon am 6. Dezember in seiner Wohnung in Wien-Leopoldstadt verübt worden sein. Das Mädchen hätte sich gestern seiner Mutter anvertraut, welche sofort Anzeige erstattet habe, so die Exekutive.

Der Beschuldigte wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht, er bestritt alle Vorwürfe. Der 16-jährige syrische Staatsbürger war dem Opfer nur unter einem falschem Vornamen bekannt, viele Umstände sind noch unklar. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

(MK/APA)

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt

Benko beim U-Ausschuss

Schweigen bringt Beugestrafe

Palästina als freier Staat

3 EU-Länder stimmen dafür

Bub unterernährt und tot!

Tirol: Eltern verhaftet!

Termin per Knopfdruck?

Ärzteplattform kauft KI

Mehr Unfälle mit Elektroautos

Britische Studie belegt

Lena Schilling wehrt sich

Konter mit Parteimitgliedschaft