141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord

(23.09.2020) “Wer verputzt die Meisten?” Wettessen finden in den verschiedensten Kulturen statt. Während die Amerikaner auf ihr alljährliches Hot Dog-Wett(fr)essen hinfiebern, wurde letzte Woche in einem kleinen Pub im Nordosten Englands ermittelt, wer in fünf Minuten die meisten “Oreo”-Kekse verdrücken kann.

Dort hat es der 33-jährige Max Stanford seinen Kontrahenten gezeigt. Denn der Brite hat mit unglaublichen 141 Stück nicht nur die meisten dunkel gebräunten Doppelkekse in sich hineingestopft, sondern damit auch einen neuen Weltrekord aufgestellt. Stanford übertraf den bisherigen Rekord um gleich 63 Kekse. Dass er sehr gerne den einen oder anderen "Oreo"-Keks verschlingt, sieht man auch in einem seiner neueren Videos auf seinem Youtube-Kanal, in dem er einen weiteren Weltrekord aufstellt, wenn auch inoffiziell:

Der 33-jährige Brite bekam für seine Leistung nicht nur Ruhm und Ehre. Sein Sieg wurde mit einem Preisgeld von umgerechnet knapp 165 Euro belohnt. Damit gehen sich locker ein paar weitere Packungen “Oreo”-Kekse aus…

(JF)

Lockdown Light: Sorge um Psyche

Angst vor dem Corona-Winter

Ehefrau und Polizei attackiert

Villacher rastet aus

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“