148 Dosen Thunfisch geklaut

Ladendieb ist "Tonno-Junkie"

(29.10.2020) So süchtig nach Thunfisch, dass man dafür sogar kriminell wird. Ein wirklich ungewöhnlicher Ladendieb hat jetzt in mehreren Supermärkten im Bezirk Graz-Umgebung die Fischkonserven-Abteilungen geplündert. Eine Ladendetektivin hat ihn dabei erwischt, als er gerade mit 28 Thunfisch-Dosen das Geschäft verlassen wollte. Die alarmierte Polizei hat dann seinen Wagen durchsucht und dabei weitere 120 Dosen Thunfisch sichergestellt.

Eva Stockner von der Steirerkrone:
“Gerechtfertigt hat sich der Langfinger, indem er behauptet hat, er sei Thunfisch-Liebhaber. Und auf Grund der Corona-Krise hätte er große Angst gehabt, irgendwann mal keinen Thunfisch mehr zu bekommen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“