148 Dosen Thunfisch geklaut

Ladendieb ist "Tonno-Junkie"

(29.10.2020) So süchtig nach Thunfisch, dass man dafür sogar kriminell wird. Ein wirklich ungewöhnlicher Ladendieb hat jetzt in mehreren Supermärkten im Bezirk Graz-Umgebung die Fischkonserven-Abteilungen geplündert. Eine Ladendetektivin hat ihn dabei erwischt, als er gerade mit 28 Thunfisch-Dosen das Geschäft verlassen wollte. Die alarmierte Polizei hat dann seinen Wagen durchsucht und dabei weitere 120 Dosen Thunfisch sichergestellt.

Eva Stockner von der Steirerkrone:
“Gerechtfertigt hat sich der Langfinger, indem er behauptet hat, er sei Thunfisch-Liebhaber. Und auf Grund der Corona-Krise hätte er große Angst gehabt, irgendwann mal keinen Thunfisch mehr zu bekommen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa