15cm Schmetterling

Entdeckt in Wien

(04.07.2023) Jetzt hat ein Wiener in seinem Garten eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht. Auf seinem Crocs-Schuh ist ein Riesenschmetterling, ein sogenanntes Wiener Nachtpfauenauge gelandet. Das Insekt hat eine Spannweite von 15 Zentimetern und zählt zu den größten Schmetterlingen in Mitteleuropa.

Seinen Namen hat der Schmetterling, weil er in Europa zum ersten Mal in Wien entdeckt worden ist. Der Falter ist in Österreich im Osten, bis ins nördliche Weinviertel und auch in den Südalpen aufzufinden. Die Art ist in ihrer Populationen stark rückläufig. Umso mehr freut sich der Wiener über seinen Fund.

(sw/fd)

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"

Jetzt kommt der echte April

Kaltfront ab Montag

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen