16-Jährige lebendig begraben

(26.08.2015) Eine unglaubliche Story hat sich vor kurzem in Honduras ereignet. Die im dritten Monat schwangere Neysi Perez bricht nach einer Panikattacke mit Schaum vor dem Mund zusammen und wird danach für tot erklärt. Ihre Familie lässt sie in ihrem Hochzeitskleid bestatten und am nächsten Tag dann der Schock. Als ihr Ehemann den Friedhof besucht sind plötzlich dumpfe Schreie aus dem Grab zu hören.

Verwandte öffnen es umgehend mit einem Hammer und Neysi ist tatsächlich noch am Leben. Sie wird sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Leider hat die Story kein Happy End: Im Krankenhaus stirbt die junge Frau.

Urlaubsfahrt = Beziehungsprobe

Jedes 2. Paar streitet

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant

Knight-Rider bald im Kino?

Kultserie soll verfilmt werden

Ab heuet regnet es Sterne

100 pro Stunde zu sehen