16-Jähriger in Geparden-Gehege

bei Schulausflug!

(06.11.2019) Das war wohl ein Schulausflug der etwas anderen Art! Ein 16-Jähriger ist im Erfurter Zoo einfach in das Geparden-Gehege geklettert. Dabei ist er unverletzt geblieben, so die Polizei.

Er soll sich dem Geparden sogar bis auf etwa zehn Meter genähert haben. Dann ist der Schüler von alleine wieder zurück über den Zaun geklettert. Warum der Bursche in das Gehege gekraxelt ist, ist noch unklar. Jetzt wird gegen den 16-Jährigen wegen Hausfriedensbruches ermittelt.

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt