16-Jähriger in Geparden-Gehege

bei Schulausflug!

(06.11.2019) Das war wohl ein Schulausflug der etwas anderen Art! Ein 16-Jähriger ist im Erfurter Zoo einfach in das Geparden-Gehege geklettert. Dabei ist er unverletzt geblieben, so die Polizei.

Er soll sich dem Geparden sogar bis auf etwa zehn Meter genähert haben. Dann ist der Schüler von alleine wieder zurück über den Zaun geklettert. Warum der Bursche in das Gehege gekraxelt ist, ist noch unklar. Jetzt wird gegen den 16-Jährigen wegen Hausfriedensbruches ermittelt.

Der "Corona-Schwimmrefen"

2 Kilo mehr wegen Shutdown

+680: Fiese Ping-Call-Falle

Achte auf + und 00

Polizei sucht diesen Mann

Frau mit Messer bedroht

Infos zu Ein- und Ausreise

kronehit Verkehrscheck

Wien - sicheres Reiseziel

Urlaub während Pandemie

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn

George-Floyd-Demo in Wien

#blacklivesmatter

Handyspiel: 3.260 € Rechnung

Kids machen 220 In-App-Käufe