17-Jähriger stiehlt Taxi

Ohne gültigen Führerschein

(25.05.2023) Am Mittwoch hat ein 17-jähriger Schweizer ein Taxi am Salzburger Hauptbahnhof gestohlen. Während der Taxi-Fahrer das Gepäck seiner Fahrgäste in den Kofferraum eingeladen hat, ist der Teenager ins Auto eingestiegen und davon gefahren.

Nach kurzer Zeit wurde der Taxi-Dieb gefunden und festgenommen. Später hat sich herausgestellt, dass der minderjährige Schweizer keine gültige Lenkerberechtigung besitzt. Er zeigte sich beschämt und ist mittlerweile wieder aus der Haft entlassen worden.

Der Taxi-Fahrer hat seinen PKW unbeschadet wieder zurückbekommen.

(TD)

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2