18-Jähriger begeht Überfall

stand unter Drogeneinfluss

(28.10.2020) In Oberösterreich hat ein erst 18 Jahre alter Mann eine Tankstelle überfallen! Er hat in der Nacht auf heute in Braunau den Shop der Tankstelle betreten. Sein Gesicht hatte er mit einem Tuch verdeckt.

Als sich gerade keine anderen Kunden im Shop befunden haben, zückt der junge Mann plötzlich ein Messer und bedroht die 21-jährige Angestellte damit. Die junge Frau hat die Kassenlade aufgemacht und dem Täter Bargeld ausgehändigt.

Der 18-Jährige ist nach dem Überfall zufuß geflüchtet und konnte wenig später festgenommen werden. Die Polizisten haben das gestohlene Geld in seiner Unterhose entdeckt und sichergestellt. Der Täter soll augenscheinlich durch Suchtgift beeinträchtigt gewesen sein. Er wird heute einvernommen.

(APA/CJ)

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg