184 km/h auf der Tangente

Auto ist futsch

(14.05.2024) Und schon wieder ein Raser-Auto weg! Mit 184 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h ist ein 24-jähriger Mann auf der Südosttangente (A23) unterwegs gewesen. Zu seinem Nachteil wurde das von einem Streifendienst der Landesverkehrsabteilung Wien gemessen.

Führerschein und Auto weg

Die Beamten nahmen dem Raser daraufhin den Führerschein ab und beschlagnahmten das Fahrzeug, wie die Polizei in einer Aussendung berichtete. Wir kriegen das Gefühl nicht los, dass seit der Novelle eher mehr als weniger gerast wird, was ist dein Eindruck dazu?

(fd/apa)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe