19-Jähriger stirbt bei Crash

OÖ: Kracht mit Auto in Haus

(28.04.2023) Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Schärding ist am Donnerstagabend auf der Eisenbirner Straße L515 tödlich verunglückt. Im Bereich Edenwiesen geriet er aus unbekannter Ursache auf das rechte Bankett. Er verriss daraufhin seinen Pkw und prallte seitlich gegen ein Wohnhaus. Der Aufprall war so wuchtig, dass sowohl am Auto als auch am Gebäude und einem in der Garage abgestellten Pkw schwerer Schaden entstand, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Freitag mit.

Unbenannt (3)

Der 19-Jährige wurde von Ersthelfern bewusstlos aus dem Fahrzeug geborgen und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Der Notarzt erklärte den jungen Mann für tot.

(MK/APA)

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City

Bundeswehrsoldat erschoss vier Menschen

in Deutschland

Kaleen präsentiert ESC-Song

"We will rave" für Österreich

Warnstreik bis heute 17.00 Uhr

AUA-Flüge betroffen