2.932 Corona-Neuinfektionen

54 weitere Todesopfer

(09.12.2020) Innerhalb der letzten 24 Stunden sind in Österreich 2932 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. 54 weitere Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, sind gestorben. Die meisten Neuinfektionen wurden diesmal in Wien mit 546 gemeldet, gefolgt von Oberösterreich mit 544, Niederösterreich mit 519 und der Steiermark mit 443 neuen Fällen.

Kärnten meldet 291 Neuinfektionen, Salzburg 201, das Burgenland 118 und Vorarlberg 104. Von einer nachhaltigen Entspannung der Lage in den Spitälern kann auch weiterhin nicht gesprochen werden. Heute Vormittag haben sich zwar 64 Patienten weniger auf Normalstationen in österreichischen Spitälern befunden, die Zahl der Intensivpatienten ist jedoch nicht zurückgegangen.

(mt/apa)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet