2 Tote nach Schüssen in Club

Tragödie in San Antonio

(20.01.2020) Tragödie in einem Musikclub in der US-Stadt San Antonio! Bei einem Streit sind plötzlich Schüsse gefallen. Zwei Menschen sind tot, fünf weitere schwer verletzt. Ihr Gesundheitszustand ist äußerst kritisch. Bei den Opfern handelt es sich um Gäste des Clubs. Der Täter ist noch immer auf der Flucht. Die Polizei sieht aber keine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Der Polizeichef der südtexanischen Stadt, William McManus, sagt: "Es fand gerade eine Art Konzert da drin statt.“ Dann sei es zu einem Streit gekommen. Mindestens eine Person habe geschossen. Ob es sich bei Täter und Opfern um Männer oder Frauen handle und ob Minderjährige involviert gewesen seien, konnte der Polizeichef nicht sagen.

(mt)

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads