2 Verletzte nach flottem Dreier

(28.07.2017) Was für eine kuriose Story aus Bad Breisig in Deutschland! Dort sind zwei Frauen bei einem flotten Dreier am Balkon verletzt worden. Bei einem Streit um die richtige Sexstellung stürzte eine der beiden Frauen über das Geländer. Die zweite Frau wollte durch das Treppenhaus nach unten flitzen, um ihrer Kameradin zu helfen, doch dabei stürzte sie selbst und zog sich einen Knochenbruch zu. Nur der Mann ist nach dem Sex-Desaster unverletzt geblieben.

Dubai unter Wasser!

Extremregen in der Wüste

Mit Führerschein von Totem

"Geisterfahrer" in OÖ gestoppt

Karrierekiller Babypause?

Mega-Umfrage unter Eltern

Messertrage-Verbot: Entwurf da

Ausnahmen, Strafen, Details

EU-Wahl: 70% wollen voten

Wahlbeteiligung dürfte steigen

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?