2 Verletzte nach flottem Dreier

(28.07.2017) Was für eine kuriose Story aus Bad Breisig in Deutschland! Dort sind zwei Frauen bei einem flotten Dreier am Balkon verletzt worden. Bei einem Streit um die richtige Sexstellung stürzte eine der beiden Frauen über das Geländer. Die zweite Frau wollte durch das Treppenhaus nach unten flitzen, um ihrer Kameradin zu helfen, doch dabei stürzte sie selbst und zog sich einen Knochenbruch zu. Nur der Mann ist nach dem Sex-Desaster unverletzt geblieben.

Toter nach Lawinenabgang

Wintersportler verschüttet

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre

Dieb von Tür gestoppt

Ging zu langsam auf

Angriff auf Schule!

Nach Waldhäusl-Sager

Bub (3) in Lech missbraucht!

+++In Ski-Schule+++