22-Jährige stürzt in den Tod

Vor den Augen des Freundes

Wieder ein Todesdrama in den Tiroler Bergen, es ist bereits das 43. in dieser Saison. Diesmal hat es eine junge Bergsteigerin am Dristner im Bezirk Schwaz erwischt. Beim Abstieg rutscht die 22-Jährige aus und stürzt 200 Meter tief in den Tod. Alles vor den Augen ihres 25-jährigen Lebensgefährten.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Er hat das wirklich alles mit ansehen müssen, ein absoluter Horror. Er hat zwar sofort die Rettungskette verständigt, die Frau hat aber nur noch tot geborgen werden können.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Beim Porno schauen gefilmt

Achtung, Virus!

Hund hat Schwanz am Kopf

Social-Media-Star

AUA-Maschine bleibt am Boden

wegen Chlor-Geruchs!

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren